Die erste Reise 2014 – Abflug nach Südafrika

Meine erste Weltreise startete im November 2014.

Das war damals:

Es ist soweit – jahrelang gespart und monatelang habe ich mich auf diesen Abflugs-Tag gefreut. Nun steht dieser Tag vor der Tür und meine Emotionen kennen kein Halten mehr.

Meine Familie und Freunde begleiteten mich zum Flughafen, um mich zu verabschieden. Tränen flossen und Umarmungen wurden von Runde zu Runde länger und fester. Jetzt – erst genau jetzt realisiere ich, was eigentlich vor mir steht. Mich verlässt der Mut – aller Mut, den ich je hatte.

Völlig aufgelöst und mit verheulten Augen winkte ich ein letztes Mal meinen Lieben zu und verschwand unter den anderen Reisenden Richtung Security-Check.

Ich sass da und warte bis der Aufruf fürs Boarding durch die Lautsprecher ertönte. Ich fragte mich, was ich hier tue. Dass das wohl die dümmste Entscheidung meines Lebens war. Was hätte ich in dieser Situation nur gegeben, dass ich mit meiner Familie wieder hätte nachhause fahren können?
Nach einiger Zeit hatte ich mich wieder erholt und dann habe ich realisiert, welch grossartige Chance mir geboten wird, welche ich nun nicht mit Rumgeheule und negativen Gedanken verschwenden sollte.

 

Zürich – Dubai – Kapstadt 
Ich flog mit Emirates via Dubai nach Kapstadt. Ich war mit Emirates rundum zufrieden – das Preis-Leistungsverhältnis stimmt absolut.
Von Dubai nach Kapstadt hatte ich sogar drei Sitzplätze für mich alleine – ganz schön gemütlich !