Krabi – Ao Nang – Railay, Thailand

Die Reise nach Krabi verlief problemlos.

Das Kombiticket Fähre und Mini-Bus kaufte ich auf Koh Phangan. Die Fahrten waren gut organisiert.
Von Krabi habe ich nicht viel gesehen. Man riet mir direkt nach Ao Nang oder Railay weiterzureisen – was ich auch tat.

 
Ao Nang
Mein Hotel lag 20 Gehminuten vom Strand in Ao Nang entfernt. Die Gastfreundschaft von Chatchada überwältigte mich.

Unterkunft: Chatchada House (Fotos von Booking.com)

 

4599637846000068

Ursprünglich ein kleines Fischerdorf, hat sich Ao Nang seit den 1990er Jahren vom Geheimtipp für Rucksackreisende zu einem stark frequentierten Ziel des internationalen Massentourismus entwickelt. Unten am Meer gibt es unzählige Restaurant, Bars und kleine Souvenirshops und allgemein Einkaufsmöglichkeiten.

 

Railay Island & Beach
Ich gönnte mir einen Tagesausflug nach Railay Island. Ein Longtail-Boot brachte uns zum Strand. Railay ist schön, aber Railay hat auch Massen von Touristen! Also geht nicht dorthin mit der Erwartung, keine Leute am Strand zu finden und euer perfektes Foto machen zu können. In einem Tag kann man die ganze Insel zu Fuss erkunden. Mit einem Eiskaffee ging der Tag auf Railay zu Ende…

20150214_103707000_iOS20150214_103448000_iOS20150214_045002600_iOS20150214_044946500_iOS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s