Hawaii – Insel Maui, USA

Maui ist mit einer Fläche von 1883 km² die zweitgrößte Insel des Archipels Hawaii im Pazifischen Ozean.

Auf Meereshöhe herrscht in Maui ein über alle Monate des Jahres hinweg stabiles, tropisches Klima. Die Durchschnittstemperaturen liegen im Sommer zwischen 23 und 31 °C, im Winter bei etwa 18 bis 27 °C. Die Wassertemperatur des Pazifik liegt bei 22 bis 27 °C. Die regenreichste Zeit ist von November bis März.

Maui hat eine geringere Einwohnerzahl, als ihr vielleicht erwarten würdet. Dies macht Maui bei Besuchern beliebt, die anspruchsvolle Abwechslung und Annehmlichkeiten in den kleinen Orten und stilvollen Resorts, die über die ganze Insel verteilt sind, suchen.

Verkehrsmittel – bestes Fortbewegungsmittel

Ihr könnt auf Maui Shuttlebusse, Ausflugsbusse, Taxis oder öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Um aber die ganze Vielfalt, die euch Maui bietet, entdecken zu können, solltet ihr im Voraus einen Mietwagen am Kahului oder Kapalua Airport reservieren.

Meiner Meinung nach eignet sich Maui eher nicht als Backpacker Reiseziel.

DSC_0427


Mein Geheimtipp:
Wenn ihr ein „Banana Bread Shop“ findet, kauft euch ein selbstgemachtes Bananenbrot. Die sind der Wahnsinn!

DSC_0647

Meine Lieblingsorte auf Maui:

Walbeobachtungen

In den Wintermonaten ist der Auau Channel zwischen Maui, Lanai und Molokai einer der besten Orte der Welt, um Wale zu beobachten.

Haleakala National Park

Fahrt mit einem Mietauto den 2968m hohen Krater hinauf. Oben angekommen erinnert die Landschaft eher einer Mondlandschaft. Besonders schön sind Sonnenauf-/oder Sonnenuntergänge. Hoch über den Wolken leuchtet in den meisten Fällen der wunderschöne Sternenhimmel, manchmal sieht man sogar die Milchstrasse und einige Sternschnuppen. Es lohnt sich auf alle Fälle.
Eintrittspreis: 10 US-Dollar pro Auto

ABDSC_0709

Road to Hana

Mit 600 Kurven und 54 Brücken ist dies eine der schönsten Panoramastrassen der Welt.

DSC_0680

Ka’anapali Beach

Wer in Kaanapali ein Dorf oder eine Stadt sucht, wird dies vergeblich tun. Dafür findet man einen 5 km langen Traumstrand aus weißem Strand, an dem sich allerdings zahlreiche Hotels und ein Shopping Center angesiedelt haben. Trotzdem ist Kaanapali einen Besuch wert, denn gerade in der Nordhälfte gibt es immer wieder vereinsamte Strandabschnitte.

Tipp: Auf Höhe des Sheraton Hotels befindet sich der sogenannte Black Rock, ein beliebter Anziehungspunkt für Unterwasserbegeisterte, der zu den besten Schnorchel-Revieren auf Maui gehört.

DSC_0425

Honolua Bay

Honolua Bay an der Nordwestküste Mauis ist ein bei erfahrenen Surfern beliebter Ort. Während der Winter-Surfsaison ist Honolua für mächtige Hohlwellen bekannt, die unglaublich lange Fahrten ermöglichen. Die Klippen über der Bucht bieten einen großartigen Aussichtspunkt für Besucher, um die Profis aus sicherer Distanz zu beobachten. Während der ruhigeren Sommermonate ist Honolua Bay ein beliebtes Ziel zum Schnorcheln und Tauchen. NICHT geeignet zum Sonnenbaden.

Molokini

Die winzig kleine unbewohnte Nachbarsinsel Molokini ähnelt mit seiner Form einer Mondsichel. Molokini ist ein Schnorchler und Taucherparadies. In den Sommermonaten begleiten Delfine oft die Boote nach Molokini.

Lahaina

Lahaina war Mitte des 18. Jahrhunderts ein blühender Walfanghafen und ist heute ein lebhafter und beliebter Ort mit vielfältigen Gastronomie-, Shopping-, Kultur- und Unterhaltungsangeboten. Fisch und Meeresfrüchte Liebhaber kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.

Meine Unterkünfte auf Maui:

  • Maui Coast Hotel – in Kihei
  • The North Shore Hostel – in Wailuku

 

Die schönsten Strände Mauis:

  • Wailea Beach
  • Makena Beach Park
  • Hookipa Beach (Windsurfing)
  • Ka’anapali Beach

 

Weitere Tipps:

  • Maui Ocean Center (für Kinder geeignet)
  • Hippie Dörfchen Paia
  • Iao Valley State Park (Eintritt: 5 US Dollar pro Auto)
  • Twin Falls – ca. 20 minütige Wanderung

 

IMG_6335DSC_0585DSC_0583DSC_0517AABAAAB

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s